Preisanpassung für Leinwände

Aufgrund der Coronakrise und einer allgemeinen Verteuerung von Rohstoffen hat unser Leinwandgroßhändler aus Italien seine Preise angepasst, da bei ihm der Einkauf des Rohstoffes Leinen um 38% gestiegen ist. Wir haben nun unsere Vorräte des bisher eingekauften Leinens verbraucht und müssen somit ab sofort unsere Preise für Leinwände aus eigener Produktion ebenfalls anpassen. Wir werden alle Formate neu kalkulieren und den höheren Einkaufswert des Leinens dabei berücksichtigen. Wir bitten um Verständnis.