Onlineausstellung „bald und davor“ von Uwe Czerwinski – Bild 6

Zur Serie: Schon seit langer Zeit beschäftigt sich Uwe Czerwinksi damit, Formen und mehr noch Farben auf einen Malgrund zu arrangieren die seinen Sinn für Harmonie oder Chaos widerspiegeln. Er schreibt dazu: „Manchmal getrieben von Ungeduld… Glücklicherweise manchmal aber auch von Wissen. Wobei der Zufall sich gelegenlich als ein Freund erweist. Und wenn er als solcher dann erkannt wird, darf er bleiben. Aber gibt es überhaupt Zufälle? Kommt nicht alles von irgendwo her?“

Kurz: Der Malprozess gleicht oft einem Kampf, der unsichtbar oder auch (für die Malerkollegen) sichtbar ausgefochten werden muss. … Einige der Ergebnisse zeigen wir euch hier, die anderen werden weiter betrachtet, überarbeitet, neu gegründet, immer im Zwiegespräch mit dem was das Bild verlangt…

Zum Künstler: Uwe Czerwinksi ist erst vergleichsweise kurz (Seit Juli 2019) bei uns in der Kunsthalle. Dennoch sind seine Bilder und seine Malweise eine große Bereicherung in der Montagsgruppe. Die in dieser Ausstellung gezeigten Bilder entstanden mit einer Ausnahme in der Kunsthalle vor Ort.