News – kurz und knapp

Im April, im Anschluss an den Aktkurs werden wir innerhalb der morgendlichen Stundenübung im Donnerstagskurs (10:45-13:15 inkl. Bildbesprechung) einige Sitzungen lang (4-5, je nach Wunsch der TeilnehmerInnen) auch mit einem menschlichen Modell arbeiten um die menschliche Figur, das Porträt und den Akt zu studieren. Interessenten sollten sich bitte recht zeitnah dafür per Mail anmelden. Neben den 50/60 € Beitrag für die Einheit der Stundenübung (1 Std. Zeichnen/Malen + Besprechung) fällt eine Gebühr für das Aktmodell an, die durch alle Teilnehmer geteilt wird. Ihre Höhe richtet sich nach der TeilnehmerInnenzahl. Eine zusätzliche Buchung der Unterrichtseinheit am Nachmittag (14-17 Uhr) zum freien Arbeiten ist selbstverständlich möglich.

Ende Mai bieten wir einen zweitätigen Workshop zum Thema „Turner – damals und heute“ an. Interessenten können sich auch hierfür gerne per Mail vorab melden. Genauere Informationen folgen mit dem nächsten Newsletter.

Für die Malreise nach Venedig (vermutlich 2. Häfte September/ 1. Hälfte Oktober) bitten wir weiterhin um schriftliche Interessensbekundung. Erst nach weiteren Rückmeldungen spezifizieren wir die weitergehende Planung/Organisation. Die Interessensbekundung gilt also noch nicht als Anmeldung oder verpflichtet zu einer späteren Buchung.