Vorerst abgesagt wg. Coronakrise – Kundalini & Co – Bewegte und geführte Meditationen in der Kunsthalle Burkamp

Jeweils an drei Freitagen im März und April finden um 13 Uhr, um 15 Uhr und um 20 Uhr verschiedene Meditationen in der Kunsthalle Burkamp statt.
13 Uhr Chakra Breathing:
Diese aktive Meditation verwendet tiefes, schnelles Atmen und Körperbewegungen, um jedes der sieben Chakren zu öffnen und Bewusstheit, Vitalität und Stille in ihr Leben zu bringen. Diese Meditation wird von Musik begleitet und ist optimal um neue Energien zu sammeln.

15 Uhr Kundalini-Meditation:
Diese Meditation wird am besten ab nachmittags ausgeübt, da sie der Entspannung dient. Da, wo der Energiefluss unterdrückt und unterbrochen worden ist, kann diese Energie anschliessend wieder fließen.

Beide Meditationen dauern eine Stunde.

20 Uhr: Meditation zur Entspannung und für den Stressabau
Am Abend gibt es eine ganz besondere Atmosphäre in der Kunsthalle. Alles ist ruhig und es darf gemütlich werden. Die Woche lassen Sie mit all ihren Unruhen hinter sich und tauchen in ihre inneren Welten ein. Dies ist eine geführte Meditation.

Kursleiterin aller Meditationen: Janine Rahn

Teilnehmerzahlen: mindestens 5, maximal 12 Personen
Hinweise: Bringen Sie bitte eine Decke oder Yogamatte, dicke Socken und etwas zu trinken für sich mit.
Anmeldung:
Eine Teilnehmerliste liegt in der Kunsthalle aus. Wer Interesse hat, kann sich bis Donnerstag vorher um 18 Uhr anmelden oder sich per E-Mail unter rahn.janine@hotmail.com anmelden.

Eine entspannte und energiereiche Woche wünscht Ihnen Janine Rahn