Gruppenausstellung – LANDSCAPES

Das zweimonatige (verlängert bis September) Ausstellungsprojekt ermöglicht unterschiedliche künstlerische Blickwinkel auf das Thema Landschaft. Die KünstlerInnen Lioba Korsmeier, Isabella Brock, Kathrin Borhof, Roswitha Reuling, Jeanne De Buyser, Brigitte Albers, Maike Prause und Frank Burkamp nehmen an dieser Gruppenausstellung teil. Sie alle vertreten unterschiedliche moderne Ansätze der Landschaftsdarstellung, von gegenständlich bis abstrakt.

Wegen der Coronabestimmungen findet die Ausstellung zunächst ausschließlich virtuell statt. Das umfangreiche digitale Begleitprogramm mit verschiedenen Videos, Bildbesprechungen des Kurators zu jedem Künstler und virtuellen Rundgängen ermöglicht jedoch den Zugang für ein breites Publikum. Über die Social-Media-Kanäle Instagram und unsere Website (www.atelier-burkamp.de) entsteht so die Möglichkeit an kultureller Bildung und Kunstvermittlung teilzuhaben – denn der Zugang zu Kunst und Kultur muss auch in Pandemiezeiten sicher gestellt sein! Zusätzlich können Sie über das digitale Angebot auch erste Einblicke in die neuen Räumlichkeiten am Standort in Haltern am See erhalten.

Seit Mitte Juni kann unsere Galerie mit den Werken auch persönlich besichtigt werden. Eine vorherige Anmeldung per E-Mail ist jedoch notwendig. Wir freuen uns auf Sie und auf einen Neustart in der Kultur mit Ihnen.

Dieses Projekt wird gefördert und teilfinanziert von 

Wir sind für diese Möglichkeit sehr dankbar!