Geführter Workshop – Alles ist Farbe – Wege in einen neuen Realismus

In diesem geführten Workshop werden wir ein formal relativ ‚einfach’ zu erfassendes Motiv umsetzen, mit einem klaren Schwerpunkt auf dem Ermischen verschiedener Farbtöne und Farbwerte. Nach einer Vorzeichnung wird alla prima, ähnlich wie Gerhard Richter oder Michael Borremans arbeiten, Farbe neben Farbe gesetzt und das Motiv prismatisch zusammengebaut. Alle Teilnehmer*innen malen dasselbe Motiv, Frank Burkamp leitet diesen Workshop an und malt ebenfalls mit beziehungsweise demonstriert am eigenen Bild die Vorgehensweise. Eine hochwertige Fotovorlage und eine Leinwand sind im Kurspreis inbegriffen.

Benötigtes Material: Gute Pinsel, Abreißpalette, Ölfarben, Leinöl, gute Mallappen. Bei Bedarf kann fehlendes Material nach professioneller Beratung in unserem kleinen Shop vor Ort erworben werden.

Eine entsprechende Leinwand in der Größe 50 x 50 (dünner Keilrahmen, hochwertiges Belgisch-Leinen) ist im Kurspreis enthalten. Ebenso anteilig Acrylfarben für die Vorzeichnung und Präparation des Malgrundes.

Tagesablauf am Kurstag: Einlass ab 9:50, ab 10.00 Uhr theoretische Vorbesprechung, danach bis 13.00 Uhr praktische Arbeit am Bild – Mittagspause – 14.00 Uhr bis ca.16.00 Uhr praktische Arbeit, ab spätestes 16:00 Bildbesprechungen.

Kursgebühr: 155,00 € inkl. hochwertiger Foto-Vorlage und inkl. einer präparierten Leinwand in der Größe 50×50 cm, sowie Acrylfarben zur Präparation.

Hier geht es zur Anmeldung zu diesem Workshop

Bitte beachten Sie, dass in unseren Kursen immer die Vorgaben der aktuellen Coronaschutzverordnung gelten.

Datum: Samstag, 28.05.2022