geführter Adventsworkshop – modernes Stillleben. Sa. 1.12.2018

Pünktlich zur Vorweihnachtszeit bieten wir unseren traditionellen Advents-Workshop an, der sich mit der malerisch-realistischen Darstellung von einer oder mehreren brennenden Kerzen beschäftigen wird. Die Behandlung des Motivs einer brennenden Kerze – sprich künstliches Licht auf der Leinwand zu erzeugen – ist wohl insbesondere durch Gerhard Richter bekannt, in der Kunstgeschichte lassen sich jedoch zahlreiche Beispiele finden, bei denen sich Künstler mit diesem Phänomen auseinander gesetzt haben.

Die Umsetzung dieses Motivs erfolgt schrittweise – der Lehrer malt ebenfalls mit – mit Ölfarbe auf einer Untermalung in Acryl. Durch die etappenweise Erklärung ist dieser Workshop auch für Anfänger geeignet, bietet jedoch auch für Fortgeschrittene unbekannte Herausforderungen…
Wir verfeinern in dieser Arbeit unsere Mischkultur und erproben die Anlage stufenloser Verläufe bzw. Farbentwicklungen. Eine bereits präparierte Leinwand ist im Kurspreis enthalten sodass sich während der Workshops „nur“ mit der malerischen Umsetzung in Ölfarbe beschäftigt werden muss.

Kursleitung: Frank Burkamp

Datum: Sa. 1.12.2018

Tagesablauf am Kurstag: Einlass ab 9:50, theoretische Besprechung, Arbeit am eigenen Bild 10.00 Uhr-13.00 Uhr – Mittagspause – Weiterarbeit 14.00 Uhr-17.00 Uhr

Kursgebühr inkl. präparierter Leinwand: 

Kursgebühr:
170,00 € (inkl. präparierter Leinwand (80 x 80 cm und einer hochwertigen Fotovorlage)

Material: Abreißpalette, Ölfarben, Pinsel, Leinöl, gute Mallappen.

Fehlendes Material kann bei uns im Atelier erworben werden.

Buchungsformalitäten: Wir bitten um eine Anmeldung vorab per E-Mail an info@atelier-burkamp.de, Leinwand- und Materialbestellungen nehmen wir ebenfalls gerne schriftlich entgegen. Die Bezahlung der Kursgebühr/des Materials erfolgt per Rechnung vorab. Bitte beachten Sie auch unsere Stornierungsbedingungen für Wochenendworkshops.