Free (wild) painting

Für jede/n Künstler/in ist es von größter Bedeutung sein/ihr eigenes Thema zu finden!

Idealerweise bietet es Inhalt, Potential und Werkstoff für das gesamte künstlerische Leben.

Selbstverständlich sollte dieses Thema von einer großen Authentizität getragen werden, es sollte ein autobiographischer Bezug vorhanden sein, der eben durch das Studium der Malerei in ein eigenes Thema mündet.

Zu diesem Zwecke werden wir uns in diesem Workshop über zwei Tage, neben der eigenen Arbeit am Bild, auch in der Bildbesprechung üben. Fragen stellen und dem jeweiligen Urheber bei der Vorstellung seiner Bildinhalte zuhören lernen.

Hinweis: Dieser Workshop ist zu einem günstigeren Preis ausgeschrieben, weil an beiden Tagen die letzten beiden Stunden parallel zur “Kunstspur” verlaufen und die Ateliertür in dieser Zeit für externe Besucher geöffnet sein wird.

Kursleitung: Frank Burkamp

Datum: Sa. 29.09.2018 und So. 30.09.2018

Tagesablauf am Kurstag: Einlass ab 9:50, theoretische Besprechung, Arbeit am eigenen Bild 10.00 Uhr-13.00 Uhr – Mittagspause – Weiterarbeit 14.00 Uhr-17.00 Uhr

Kursgebühr: 200,00 €

Material: Abreißpalette, Acrylfarben, Ölfarben, Pinsel, Leinöl, Binder, gute Mallappen, Skizzen, Vorlagen oder Bildideen.

Fehlendes Material kann bei uns im Atelier erworben werden.

Buchungsformalitäten: Wir bitten um eine Anmeldung vorab per E-Mail an info@atelier-burkamp.de, Leinwand- und Materialbestellungen nehmen wir ebenfalls gerne schriftlich entgegen. Die Bezahlung der Kursgebühr/des Materials erfolgt per Rechnung vorab. Bitte beachten Sie auch unsere Stornierungsbedingungen für Wochenendworkshops.