Führung durch die Ausstellung „Rembrandt-Velazquez“ im Rijksmuseum – ausgebucht!

Am 10.01.2020 findet die  Exkursion nach Amsterdam ins Rijksmuseum statt, um die Ausstellung „Rembrandt-Velazquez“ zu besuchen. Durch die Ausstellung führt Frank Burkamp.

Die maximale Teilnehmer*innenzahl für eine Gruppenführung beträgt seitens des Museums 15 Personen und ist nun ausgebucht. Wir treffen uns um 10:30 vor dem Museum und freuen uns auf das erste gemeinsames Kunst-Erlebnis im neuen Jahr.

Zur Organisation:

Die Gebühr für die Ausstellungsführung beträgt 60,00 € pro Person. Hinzu kommt der Eintrittspreis für die Ausstellung. Er beträgt für Mitglieder einer Gruppe bei Vorabzahlung 18,00 € pro Person (anstatt 20 € für Einzelbesucher*innen). Einen weiteren Rabatt für Pensionäre, Studenten o.ä. bietet das Museum nicht an.

Sobald der Termin für diese Exkursion genau feststeht, werden die Interessent*innen per Mail über einen kleineren Verteiler informiert. Anschließend melden sich diejenigen, die die Exkursion an diesem Termin wahrnehmen können, per Mail verbindlich bei der Kunsthalle an und überweisen entsprechend der zugestellten Rechnung vorab die Gesamtsumme in Höhe von 78,00 € (Führungsgebühr plus Eintritt). Zu diesem Zeitpunkt können alle Mitfahrenden ebenfalls die Hin- und Rückfahrt organisieren (z.B. Bahntickets buchen). Die An- und Abreise ist von jeder/jedem selbst zu planen.

Des Weiteren möchten wir im Anschluss an den Museumbesuch ein gemeinsames Essen in einem guten Fischrestaurant anbieten. Da wir hier für eine Gruppe ebenfalls vorreservieren müssen, bitten wir bei einer Anmeldung zur Exkursion um eine Angabe darüber, ob man an dem Essen teilnehmen möchte.