Dritter Teil der Workshopreihe „altmeisterliche Malerei, Schichtung auf einer Grisaillunterlage:“ Der Akt / Die Figur

In diesem dritten Teil der Workshopreihe „Maltechniken alter Meister“ ist eine mittelformatige Aktmalerei das fokussierte Endziel. Dieser Workshop ist anspruchsvoll und interessierte Teilnehmer sollten die Bereitschaft zeigen auch zuhause die noch nicht bewältigten Teile der Sitzung selbstständig zu vervollständigen. Am Ende ist der Lohn gewiss; Sie erlernen die wahre Technik der Alten Meister, haben Sie Mut!

In vier aufeinanderfolgenden Sitzungen erarbeiten wir uns eine Aktdarstellung aus dem Œuvre von Jean-Auguste-Dominique Ingres!!!

Teil 1: Vorzeichnung mittels einer Pause (diese wird vom Atelier angefertigt) – Samstag 21.01.2017

Teil 2: Untermalung in der Grisaille-Technik – Samstag 25.02.2017

Teil 3: Anlage erster Farblasuren – Samstag 25.03.2017

Teil 4: Finish – Samstag 15.04.2017

Eine Vorlage sowie eine Leinwand in entsprechender Größe und spezieller Grundierung ist im Kurspreis der ersten Sitzung enthalten.

Anmeldeschluss für diesen Workshop ist der 10.01.2017, da wir noch Zeit benötigen um die Leinwände zu präparieren.

Mindestteilnehmerzahl 6 Personen, maximale Teilnehmerzahl 12 Personen.

Kursleitung: Frank Burkamp

Datum: Samstag 21.01.2017, Samstag 25.02.2017, Samstag 25.03.2017, Samstag 15.04.2017

Tagesablauf am Kurstag: 10.00 Uhr-13.00 Uhr – Mittagspause – 14.00 Uhr-17.00 Uhr

Kursgebühr für alle Sitzungen inkl. präparierter Leinwand in der Größe 100 x 150 cm sowie den benötigten Vorlagen: 520,00 €

Material: Abreißpalette, Binder (falls vorhanden), Ölfarben, Leinöl, gute Mallappen, Pinsel, Vertreiberpinsel falls vorhanden

*Wir bitten um Verständnis, dass wir bei Stornierungen oder Nichtantritt von bereits gebuchten Kursen einen Teil der Kursgebühr berechnen müssen. Diese beträgt bei Eintagesworkshops 60,00 €, und somit in diesem 4- Sitzungs-Workshop 240,00 €.

Falls uns weitere Kosten im Voraus entstanden sind (wie z.B. Bereitstellung von präparierten Leinwänden) müssen wir diese ebenfalls in Rechnung stellen.

Informationen und Anmeldung unter info@atelier-burkamp.de