2-Tages-Workshop „Untersuchung um die Farbe Weiß” – Winterworkshop

In diesem Workshop wollen wir uns erneut mit der in der Malerei am schwersten zu erfassenden Farbe beschäftigen: der Farbe Weiß und ihren Abstufungen und Ausmischungen in unterschiedliche Farbnuancen.

Im freien Arbeiten werden sich die Teilnehmer/innen anhand von gegenständlichen oder abstrakten Motiven mit der Farbe Weiß und ihrer Wirkung auf andere Farben auseinandersetzen. Ganz besonders spannend ist das schichtweise Arbeiten auf farbigen Gründen, sodass die in unterschiedlicher Dichte aufgetragenen oberen Schichten Durchblicke auf die darunter liegenden Farbschichten freigeben. Aufgrund von eventuell verlängerten Trockenprozessen empfehlen wir dringend, an mehreren Leinwänden gleichzeitig zu arbeiten.

Es kann sowohl mit Acryl- als auch mit Ölfarben gearbeitet werden. Außerdem ist die Verwendung von Strukturpasten (deckend oder transparent) möglich und empfehlenswert.

Eigene Ideen/Thematiken, die sich mit der Farbe “Weiß”  beschäftigen, sind selbstverständlich willkommen!

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 12 Personen begrenzt.

Kursleitung: Frank Burkamp

Datum: Samstag, 26.01.2019 und Sonntag, 27.01.2019

Tagesablauf am Kurstag: Einlass ab 9:50, Beginn der theoretischen Besprechung 10.00 Uhr, danach bis 13.00 Uhr praktische Arbeit am Bild – Mittagspause – praktische Arbeit und weitere (Bild)-besprechungen: 14.00 Uhr-17.00 Uhr

Kursgebühr: 239,00 €

Material: Abreißpalette, Acrylfarben, Strukturpasten (falls gewünscht), Ölfarben, Leinöl, gute Mallappen, mehrere Malgründe (Leinwände), Pinsel und eigene Bildideen/Vorlagen.

Leinwände und Material können bei uns erworben werden, wir bitten um Vorbestellung.

Buchungsformalitäten: Wir bitten um eine Anmeldung vorab per E-Mail an info@atelier-burkamp.de, Leinwand- und Materialbestellungen nehmen wir ebenfalls gerne schriftlich entgegen. Die Bezahlung der Kursgebühr/des Materials erfolgt per Rechnung vorab. Bitte beachten Sie auch unsere Stornierungsbedingungen für Wochenendworkshops.