Aktuelles – Coronakrise – Ersatzprogramme der Kunsthalle Burkamp

Liebe Kundinnen und Kunden, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Interessentinnen und Interessenten,

aufgrund der Corona-Krise und des Erlasses des Landes NRW muss die Kunsthalle Burkamp seit Dienstag, 17.03.2020 geschlossen bleiben. (Weitere Informationen dazu finden Sie hier:

https://www.essen.de/gesundheit/coronavirus_einschraenkungen_oeffentliches_leben.de.html#Kultur%20und%20Bildung

Alle Kurse entfallen auf vorerst unbestimmte Zeit, Events werden größtenteils verschoben, so z.B. die Ausstellung von Jörg Bertrams „Réfugiés – un hommage a Samuel Gratacap“. Über Neuigkeiten informieren wir Sie gerne per Newsletter oder hier an dieser Stelle.

Trotz Social Distancing möchten wir jedoch die kreative Tätigkeit unserer Schüler*innen – Kursteilnehmer*innen – weiter fördern und sie auch selbst praktizieren. Kreativität bietet eine gute Bewältigungs- und Beschäftigungsstrategie, um mit der derzeitigen Krisensituation und den ungewohnten gesellschaftlichen Herausforderungen zurecht zu kommen.

Deshalb haben wir derzeit zwei Online-Kurse als Ersatzprogramm für unser normales Kursangebot eingerichtet – einmal die „Stundenübung in der Gruppe, die donnerstags vormittags stattfindet, und einen Kurs „freies Malen in der Gruppe, in dem die während der Woche zu Hause erarbeiteten Werke in einer gemeinsamen Bildbesprechung mit allen Teilnehmer*innen online betrachtet werden (Präsentieren der Werke immer Freitag bis Sonntag, Besprechung am Montag Vormittag). Die Online-Kurse laufen über Whatsapp: dort können die Teilnehmer*innen ihre Bilder einstellen; die individuelle Besprechung der Arbeiten erfolgt durch Frank Burkamp als Audiokommentar. Beide Kurse können wie sonst auch in der Flatrate- oder in der Flex-Option gebucht werden, die Kursgebühr beträgt jeweils die Hälfte der sonst üblichen Beträge. Das Angebot ist zunächst für den Monat April buchbar. Für genauere Informationen schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an info@atelier-burkamp.de.

Auch für Kunstinteressierte, die selbst (noch) nicht malen, arbeiten wir an einem Angebot. Denkbar wäre z.B. dass man als „Gasthörer“ bestimmten Bildbesprechungen beiwohnen kann. Bei Interesse kontaktieren Sie uns gerne, wir arbeiten noch an entsprechenden Formaten.

Über unseren Instagram-Kanal können Sie uns weiterhin folgen und unterstützen – in einer Zeit der schweren Krise ist es wichtig, sich zwischendurch auch an die schönen Dinge des Lebens zu erinnern, um diese schwierige Zeit gemeinsam durchzustehen. Der Austausch untereinander und die Kreativität sollen eine Stütze sein für alle, die sich gerade zu Hause allein fühlen oder sich Sorgen machen um ihre Liebsten. Folgen Sie uns und unseren hier publizierten künstlerischen Arbeiten: https://www.instagram.com/kunsthalleburkamp/

Wir hoffen, bald wieder alle gemeinsam und miteinander in unseren wunderschönen Räumen tätig werden zu können, und wünschen Ihnen und euch allen eine sichere und gesunde Zeit. Ihr Team der Kunsthalle Burkamp