Neues exklusives Format zum Jahresbeginn 2020 – 3 Tage Kunst auf Zollverein

Für die Winterzeit haben wir uns etwas ganz Besonderes einfallen lassen: ein mehrtägiges Kunsterlebnis in Theorie und Praxis unter dem Motto „…wie das Licht auf die Leinwand kommt…“!

Am ersten von insgesamt drei Kurstagen haben Sie die Möglichkeit, sich in einem ausgedehnten theoretischen Teil inspirieren zu lassen. Sie werden hautnah bei der Entstehung eines Gemäldes, das vom Leiter der Kunsthalle, dem freischaffenden Künstler Frank Burkamp, gemalt wird, dabei sein. Dabei erfahren Sie Grundlegendes zum schrittweisen Aufbau des Bildes, zur Maltechnik sowie allgemein zu Grundlagen der Malerei. Am zweiten und dritten Tag werden Sie dann selbst tätig und setzen ihr eigenes Motiv, in Betreuung und mit Tipps vom Profi, um. So können Sie das am ersten Tag Gesehene direkt im eigenen Bild ausprobieren und sich außerdem bei aufkommenden Fragen vertrauensvoll an den professionell arbeitenden Künstler wenden.

Durch die Dauer von drei Tagen wird den Teilnehmer*innen die Möglichkeit gegeben, sich intensiv, konzentriert und fokussiert mit Malerei zu befassen, Fragen an den Profi zu stellen, sich auszutauschen und sich – ganz nebenbei – durch die beeindruckende Location der Kunsthalle inspirieren zu lassen.

Tipp: Interessierte Gäste und Kursteilnehmer*innen, die nicht aus der unmittelbaren Umgebung kommen, haben in Zukunft die Möglichkeit, bei unserem Partner, dem Hotel friends direkt auf dem Zollvereinsgelände zum Vorzugspreis zu übernachten. Schreiben Sie uns an. Bei bestimmten Zimmer-Kategorien übernimmt die Kunsthalle Burkamp einen Teil des Übernachtungspreises für Sie.

Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen

Kursleitung: Frank Burkamp

Datum: Fr., 10.01.2020- So., 12.01.2020

Tagesablauf während des Kurses: Erster Kurstag: Einlass 9:50, Beginn 10:00 Uhr, Begrüßung und Einführung, theoretischer Teil und praktische Demonstration der ersten Schritte im Bild. Gemeinsame Mittagspause. Am Nachmittag bis 16:00 Uhr Fortsetzung der praktischen Demonstration (Malvorführung) und theoretische Besprechung. Zweiter und dritter Kurstag: Einlass ab 9:50 Uhr, ab 10.00 Uhr theoretische Vorbesprechung der eigenen Motive bzw. Vorstellungen zum eigenen Bildprojekt, danach bis 13.00 Uhr praktische Arbeit am Bild – gemeinsame Mittagspause – 14.00 Uhr-17.00 Uhr praktische Arbeit und Bildbesprechungen.

Kursgebühr: 420,00 € inklusive einer hochwertigen Leinwand von 100 x 100 cm oder 440,00 € inklusive einer hochwertigen Leinwand von 100 x 120 cm.

Alles weitere Material sollten Sie selbst mitbringen. Diejenigen, die Malmaterialien neu ausprobieren möchten, bekommen in diesem Kurs die Möglichkeit, gegen eine Gebühr von 40,00 € das Material des Ateliers Burkamp (Farben, Palette, Pinsel, Mallappen, Malmedium etc.) mit zu benutzen.

Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen

Buchungsformalitäten: Wir bitten um eine Anmeldung vorab per E-Mail an info@atelier-burkamp.de, Leinwand- und Materialentscheidungen nehmen wir ebenfalls schriftlich entgegen. Die Bezahlung der Kursgebühr/des Materials erfolgt gleichfalls per Rechnung vorab. Bitte beachten Sie auch unsere Stornierungsbedingungen für bereits gebuchte Workshops. Falls uns weitere Kosten im Voraus entstanden sind (wie z.B. Bereitstellung von präparierten Leinwänden), müssen wir diese ebenfalls in Rechnung stellen.

Informationen und Anmeldung unter info@atelier-burkamp.de